Gut Förstel Glöckchen - Ausgabe 01/2024

STATIONÄRE PFLEGE Gut Förstel Glöckchen • Unsere Hausnachrichten - Ausgabe 01/2024 10 Unsere Bewohner wurden eingeladen, passend zur Jahreszeit und dem dazugehörigen Saisongemüse, eine köstliche Kürbissuppe zuzubereiten. Mit viel Vorfreude und Begeisterung machten sie sich ans Werk. Das Schnippeln und Zerteilen der benötigten Zutaten waren eine gemeinschaftliche Aufgabe, bei der alle Bewohner zusammenarbeiteten. Jeder brachte seine individuellen Fähigkeiten ein, sei es beim Schälen GEMEINSAM KOCHEN und Zerkleinern des Kürbisses, dem Hacken von Zwiebeln oder dem Auflockern der Gewürze. Es war ein harmonisches Miteinander, das die Atmosphäre in der Küche erfüllte. Während die Suppe allmählich vor sich hin köchelte und sich der wunderbare Duft von frisch zubereitetem Kürbis verbreitete, genossen die Bewohner die Zeit, um eigene Erlebnisse und Geschichten von früher auszutauschen. Endlich war es so weit! Die Kürbissuppe war fertig. Natürlich durfte jeder, der wollte, auch probieren. Mit einem Lächeln auf den Lippen und einem warmen Gefühl im Bauch genossen sie die köstliche Suppe. Diese gemeinsamen Erfahrungen sind wichtige Momente der Gemeinschaft und des Zusammenhalts. Es zeigte, dass jeder Bewohner einen wertvollen Beitrag leisten kann, unabhängig von seinen Fähigkeiten oder seinem Alter. Die Freude am gemeinsamen Kochen und Genießen verbindet unsere Bewohner und schafft eine warme Atmosphäre. Betreuung DIE VORBEREITUNGEN LAUFEN Die Vorfreude auf das 1. „Kürbis- & Lichterfest“ im Gut Förstel war bei unseren Bewohnern groß. Natürlich wollten sie sich ebenfalls an der dekorativen Gestaltung mit beteiligen. Fleißig wurden Laternen gebastelt und individuell gestaltet, damit zum Fest unser Förstelgelände im hellen Lichterglanz erstrahlen konnte. Auch an der Dekoration der Wohnbereiche wurde fleißig gearbeitet. Mithilfe von selbst gesammelten Naturmaterialien entstanden wunderschöne Vasen und verschiedene Tischdekorationen. Stolz präsentierten unsere Bewohner ihre Meisterwerke. Zum Abschluss wurde alles noch dekorativ platziert und von allen begutachtet. Betreuung

RkJQdWJsaXNoZXIy MzM4NjI=