Gut Förstel Glöckchen - Ausgabe 01/2024

HERBSTWOCHE IN DER HUTZNSTUB In unserer Herbstwoche standen wieder einmal zahlreiche Angebote auf dem Plan. Über den Erntedank-Gottesdienst und dem Besuch des Pöhlaer Kirchenchores freuten sich unsere Gäste sehr. Pfarrerin Frau Seifert gestaltete mit musikalischer Umrahmung eine schöne Andacht. Im Anschluss konnten sich die Gäste noch handwerklich-kreativ beschäftigen. Sie gestalteten zwei Kürbisse, welche dann unsere Hutznstub zierten. Am nächsten Tag stand Wellness auf dem Programm. Das war ein Genuss für alle Sinne. Auch der Besuch von der Polizeidirektion Chemnitz war ein besonderes Angebot in dieser Woche. Bei einer Präventionsveranstaltung für Senioren erklärte Polizeibeamtin Jana Kürschner die Gefahren an der Tür, am Telefon und im Internet für die Senioren und gab hilfreiche Tipps zum Schutz. Auch interessierte Bürger von Pöhla und Umgebung konnten zu dieser Veranstaltung kommen. Im Anschluss wurde sich noch ausführlich darüber unterhalten. Ein wichtiges Thema, über welches Jeder informiert sein sollte, denn es kann JEDEM passieren! Zum Abschluss der Herbstwoche in Pöhla gab es noch ein wunderschönes Herbstfest. Bevor das feiern richtig los gehen konnte, stand noch eine bunt gemischte Bewegungsstunde mit Physiotherapeutin Viola auf dem Plan. Die Zeit verging wie im Flug und das Herbstmenü wartete schon. Die Butterbrezeln, die Weißwurst mit dem süßen Senf und die Bratwurst ließen sich alle Gäste schmecken. Der selbstgemachte Zwiebelkuchen rundete das herbstliche Menü noch ab. Die musikalische Umrahmung unseres Festes wurde durch „De Buchholzer“ gestaltet. Welch ein Spaß und eine Freude. Allen war es im Gesicht anzusehen. Glücklich und zufrieden verabschiedeten sich unsere Gäste ins Wochenende. Wir bedanken uns zusätzlich bei der Große Kreisstadt Schwarzenberg für die Unterstützung. Hutznstub in dr Schul TAGESPFLEGE Gut Förstel Glöckchen • Unsere Hausnachrichten - Ausgabe 01/2024 18

RkJQdWJsaXNoZXIy MzM4NjI=