Gut Förstel Glöckchen - Ausgabe 01/2024

WEIHNACHTSZEIT Gut Förstel Glöckchen • Unsere Hausnachrichten - Ausgabe 01/2024 31 WUNDERSCHÖNE ÜBERRASCHUNG Ganz still und leise waren in der Nacht zum 1. Advent Wichtel im Haus unterwegs, die den Weg, auch durch den tiefsten Schnee, zu uns gefunden haben. Schon das dritte Jahr in Folge erhielten wir von den „Christen in Schwarzenberg“ liebevoll gestaltete Aufmerksamkeiten für unsere Bewohner in der Adventszeit. Ein herzliches Dankeschön für diese wunderschöne Überraschung. Unsere Bewohner haben sich über diese liebevoll gestaltete Dekoration sehr gefreut. Betreuung WEIHNACHTSFEIER Kurz vor dem Heiligabend luden wir zu unserer Tagespflege-Weihnachtsfeier ein. Zahlreich und voller Vorfreude erschienen viele Gäste. Gleich nach dem Frühstück begrüßte sie der Weihnachtsmann mit seinen Alpakas, den neumodischen Rentieren. Wer sich noch an ein weihnachtliches Gedicht oder Lied erinnern konnte, trug dieses vor und der ein oder andere stimmte mit ein. Anschließend verteilten die fleißigen Weihnachtswichtel die Geschenke. Zu Mittag überraschte uns die Küche mit leckeren Entenkeulen, Klößen und Rotkraut. Auch hier ein großes Lob an die Küche. Nach einer kurzen Mittagspause und dem gemeinsamen Kaffeetrinken, mit selbst gebackenen Keksen und Lebkuchen, erfreute uns ein musikalisches Duo aus Langenberg mit weihnachtlicher Musik aus dem Erzgebirge. Dazu sangen und klatschten unsere Gäste erfreut mit. Mit vollen Händen und vollem Bauch ging es nach der Weihnachtsfeier für alle zufrieden nach Hause. Tagespflege Gut Förstel

RkJQdWJsaXNoZXIy MzM4NjI=