Gut Förstel Glöckchen - Ausgabe 01/2024

JAHRESRÜCKBLICK Gut Förstel Glöckchen • Unsere Hausnachrichten - Ausgabe 01/2024 5 Pandemie verzichten mussten, und entsprechend war die Stimmung besonders gut. Unser Freundeskreis feierte sein 25-jähriges Bestehen und wir sind für das Engagement sehr dankbar. Durch Patenschaften, Ausrichten von Festen und Ausfahrten sowie kleinen Aufmerksamkeiten, insbesondere für Bewohner ohne Angehörige, erfahren wir eine tolle Unterstützung. Neue Mitglieder, ob aktiv oder als Spender, sind jederzeit herzlich willkommen. Ein besonderer Dank gilt dem Freundeskreis für das Weihnachtsgeschenk ans „Förstel“. Die drei Herrnhuter-Sterne strahlen ebenso wie die Augen der Betrachter. Apropos Weihnachten. Unsere „Buden“ waren in der Adventszeit beliebter Treffpunkt mit einigen Leckereien, und selbst unsere Mitarbeiter haben ihre Weihnachtsgeschenke auf dem Weihnachtsmarkt bekommen. Das Pyramidenanschieben war ein tolles Erlebnis, genau wie das abwechslungsreiche Veranstaltungsprogramm. Weihnachtszeit im Erzgebirge ist halt schon etwas ganz Besonderes, daher haben sich insbesondere die Lichterfahrten durch die Region großer Beliebtheit erfreut und werden 2024 um einige Termine erweitert. Die befürchteten Energieengpässe sind ausge- blieben, sodass die zusätzlichen Decken, Lampen, mobilen Kochstellen, Gasflaschen etc. zwar im Krisenkonzept verankert aber noch eingelagert und unberührt sind. Am Notstromaggregat halten wir dennoch fest und sind hoffnungsvoll, dass es nun bald mit der Lieferung klappt. Wir durften mit einer Bewohnerin ihren 102. Geburtstag feiern, ein ganz besonderes Erlebnis. Über die Auszeichnung „Attraktiver Arbeitgeber Pflege 2023“ haben wir uns ebenfalls gefreut, genauso wie über die erneute Auszeichnung unseres betrieblichen Gesundheitsmanagements mit Siegel „ERZgesund“. Der Fachkräftemangel ist für viele Unternehmen, insbesondere auch in der Pflege, eine große Herausforderung. Daher freuen wir uns sehr, dass es uns weiterhin gelingt, alle Perso-

RkJQdWJsaXNoZXIy MzM4NjI=