Spenden für das Alpaka-Herz-Projekt

Ein solches Projekt ist natürlich mit einigen Kosten verbunden und die Heimentgelte können damit nicht belastet werden. Zur Unterstützung des „Alpaka-Herz-Projektes“ startete der Freundeskreis Gut Förstel e.V. mit Beginn der Planungsarbeiten einen Spendenaufruf. Schon nach kurzer Zeit ging eine Privat-Spende in Höhe von 3.000 EUR als Anschubfinanzierung ein.

Auch in den nachfolgenden Tagen und Wochen war die Spendenbereitschaft ungebrochen. Wir konnten uns über zahlreiche Geld- und Sachspenden freuen, aber auch über die Bereitschaft der freiwilligen Helfer, welche bei den Baumaßnahmen mit Hand angelegt haben.
Bis Ende 2020 kam eine unglaubliche Spendensumme von 23.000 EUR zusammen. Für diese tolle Unterstützung möchten wir uns ganz herzlich bedanken.

Um unseren Dank für alle Liebhaber unserer Alpakas sichtbar zu machen, errichteten wir am Alpaka-Gehege in unserem schönen Förstel-Park eine Spendentafel. Nun können wir all die Firmen und Privatpersonen würdigen, ohne die dieses Projekt nicht möglich gewesen wäre. Verewigt wurden alle mit einer Spendenhöhe von mind. 300 EUR. Natürlich sind wir auch über die kleineren Spendenbeträge sehr dankbar, nochmals vielen Dank für diese tolle Unterstützung. Die Spendengeber haben durch ihr Engagement viel Lebensfreude ermöglicht, gerade in einer schweren Zeit - der Corona-Pandemie.

Danke auch für alle aktuellen Spenden, welche ebenfalls ausschließlich für dieses Alpaka-Herz-Projekt verwendet werden.


Haben auch Sie Lust unser Projekt zu unterstützen, dann würden wir uns sehr darüber freuen.

Unser Spendenkonto:

Alterswohnsitz Gut Förstel
IBAN: DE79 8705 4000 3961 1328 43
Stichwort: Förstel-Alpaka

 

© 2021 AltersWohnsitz Gut Förstel