22. Sauerkrautverkostung

Die Zeit vergeht wie im Fluge. Dies könnte man denken, wenn man sieht, dass wir am Samstag, dem 9. Februar 2019, nun schon zum 22. mal eine Sauerkrautverkostung in unserem Gut Förstel durchgeführt haben. Die Sauerkrautverkostung ist die erste öffentliche Veranstaltung im jährlichen Veranstaltungskalender von unserem Gut Förstel und wird nun seit einigen Jahren in Zusammenarbeit mit dem Ortsverein Langenberg e. V. organisiert.

In diesem Jahr wurden 23 Kräuter für den Wettbewerb eingereicht. Die fünfköpfige Jury hatte nun die Qual der Wahl. Bei der Verkostung gibt es natürlich wichtige Kriterien, die ein gutes Kraut erfüllen muss. Dazu gehört zum Beispiel der Geschmack, das Aussehen und der Geruch. Für alle Kriterien wurden die entsprechenden Punkte vergeben und am Ende summiert. Das beste Kraut reichte in diesem Jahr Herr Steffen Groß aus Schwarzbach ein.

Die Plätze 2 und 3 belegten Frau Iris Baumert aus Langenberg und Familie Friedrich Gündel aus Mülsen St. Jacob. Die Preisträger erhielten Restaurant-Gutscheine im Gesamtwert von 225 Euro, die vom „Hotel und Restaurant Köhlerhütte Fürstenbrunn“ gesponsert wurden. Nochmals vielen Dank dafür.

Das Team des Förstelstübchens freute sich an diesem Abend sehr über das große Interesse an der Veranstaltung. Rund siebzig Gäste wollten gut versorgt sein, doch dies war kein Problem, da die Veranstaltung schon im Vorfeld gut organisiert wurde. Vielen Dank den Helfern bei der Vorbereitung und Durchführung dieser Veranstaltung. Schon jetzt können wir Sie auf die 23. Sauerkrautverkostung einstimmen. Sie findet Anfang Februar 2020 wieder in unserem Förstelstübchen statt.

© 2019 AltersWohnsitz Gut Förstel