Pyramidenanschieben mit Weihnachtsmarkt

Am Vorabend des 1. Adventssonntags wurde bei kühlen Temperaturen, Stollen und Kaffee, Glühwein und Bratwurst mit einem kräftigen „Hau-Ruck“ unsere schöne Förstel-Pyramide für die Weihnachtszeit in Betrieb genommen.

Zuvor gestaltete unser Förstel-Chor gemeinsam mit dem Chor der landeskirchlichen Gemeinschaft Schwarzenberg-Heide ein weihnachtliches Programm mit traditionellen Weihnachtsliedern. So konnten sich unsere Bewohner, Mitarbeiter sowie viele Gäste auf die Adventszeit im Erzgebirge einstimmen.

Im Herrenhaus wurden bei einem kleinen Weihnachtsmarkt, organisiert von unserem Ambulanten Pflegedienst, wunderschöne Weihnachtsartikel angeboten, die von unseren Bewohnern, teils in liebevoller Gemeinschaftsarbeit mit Mitarbeitern und Betreuungskräften, selbst angefertigt worden.

Es war ein gelungener Auftakt in die Adventszeit.

„Wenn die kleine Pyramide
leise ihre Flügel regt,
fühl ich wie der große Friede
auf mich seine Hände legt.

Schweigend setz ich mich daneben,
lausch den Klängen, schau sie an.
Unsere Weihnachtspyramide -
wie die mich erfreuen kann.

Und wie meiner Kindheit Gnade
wieder sich auf mich besinnt;
wenn die alte Bergparade
ihren stillen Ganz beginnt."

Heike Simons
Betreuung

 

Bildquelle: Lutz Czech.


Impressionen vom Pyramidenanschieben 2017

© 2019 AltersWohnsitz Gut Förstel